Kenia Reisen und Kenia Safaris
Kenia Reisen und Kenia Safaris, in Ostafrika am indischen Ozean: fruchtbare Urwälder und heiße Wüsten, hohe Gebirge mit schneebedeckten Gipfeln und endlos weite Savannen.

Kenia-Reisen

Neuseeland Reisen
Neuseeland Reisen - dieser Begriff weckt nicht nur Fernweh. Er steht symbolisch
für die außergewöhnlichen Erlebnisse und Erfahrungen, die sich Ihnen im Rahmen einer Neuseeland Reise bieten

Neuseeland Reisen

Sri Lanka Reisen und Sri Lanka Rundreisen
Sri Lanka weckt bei vielen spontan Vorstellungen vom Paradies. Sri Lanka bedeutet "strahlend leuchtendes Land" und die Insel im Indischen Ozean südöstlich von Indien hat alles Potential.

Sri Lanka Reisen

Tansania Reisen und Safaris
Auf Tanzania Safaris erleben Sie die weltberühmte Serengeti mit ihren riesigen Gnuherden. Der Ngorongorokrater bieten ideale Bedingungen für ein Naturerlebnis der besonderen Art.

Tansania-Reisen

Vietnam Reisen und Rundreisen
Eine Reise nach Vietnam bedeutet Entspannung umgeben von exotischer Natur und das Erleben von historischen Momenten zur gleichen Zeit.

Vietnam Reisen

Namibia Reisen und Safaris
Namibia Reisen und Safaris

Namibia Reisen

Ruanda Reisen und Gorilla Tracking
Ruanda, das "Herz Afrikas" und "Land der tausend Hügel", ist eine der letzten Rückzugsstätten der seltenen Berggorillas. Auf kleinstem Raum finden Sie größte Artenvielfalt - von Berggorillas, Schimpansen und Goldmeerkatzen.

Ruanda Reisen

Galapagos Reisen und Kreuzfahrten

Das Galapagos-Archipel wurde 1978 von der UNESCO, als einer der ersten Orte weltweit, zum Weltnaturerbe erklärt. Auf außergewöhnlichen Kreuzfahrten entlang der Galapagos Inseln erfahren Sie weshalb.

Galapagos Reisen

Große Gnuwanderung in der Serengeti

Aktuell haben sich wieder Millionen von Gnus und Tausende von Antilopen und Zebras im Süden der Serengeti in Tansania gesammelt und ihre Kälber dort zur Welt gebracht. Ein beliebtes Schauspiel für alle Tansania Reisenden, denn auf kleinstem Fleck staubiger Erde befinden sich unzählige Hufe. Die Geräuschkulisse der muhenden Gnuherde, die übermütigen Kälber und die herum schleichenden Raubkatzen sind ebenso faszinierend, wie die Weite der grün-beige-braunen Savannenlandschaft.
Wenn auch man das ganze Jahr über den Kampf ums Überleben und den damit verbundenen Lebenskreislauf beobachten kann, ist es zu Beginn des Jahres noch packender. Stellen Sie sich doch vor, wie ergreifend es ist, wenn vor Ihren Augen ein Gnukalb von einem Löwen anvisiert wird. Sie fühlen regelrecht mit. Wer etwas Zeit mitbringt, kann auch das Zusammenspiel der Herde gut beobachten. Wer ist die Leitkuh, welche Rolle übernimmt sie? Wo sind die Bullen? Wie finden die Kälber wieder zu ihrer Mutter?
Dank der vereinzelten Regenschauern, gibt es zu dieser Zeit genug Gras in Tansania. Sobald es im Juni aber wieder schlagartig trocken wird, fängt das Gras an zu vertrocknen und die Herden ziehen langsam nordwärts Richtung Kenia, wo Sie den Marafluss im August-September erreichen.

Weitere Infos finden Sie hier: www.accept-reisen.de/tansania-gnuwanderung

Gnu_Migration_in_Tansania_und_Kenia    Tansania_gnuwanderung_trinkendes_kalb

 

 

Lesezeichen: